Programm 2019

14.09. • READ TO ME • Vlasova/Pawlica

Tanztheater, MADE in Offenbach

ENTHÄLT 58% WASSER, 22% BEGIERDE, 20% ENTTÄUSCHUNG.

Die Inspiration für READ TO MEentspringt einem bekannten deutschen Roman. Zwei Menschen, die nicht unterschiedlicher hätten sein können, trotzdem lassen sie sich aufeinander ein und werden für immer zu einem wichtigen Teil im Leben des anderen. Er ist erst 15, jugendlich und naiv. Sie ist 35 und verbirgt ein dunkles Geheimnis. Ein Wechselbad der Gefühle fängt an, ein Spiel zwischen Begierde, Anziehung und Abstoßung, Leidenschaft und Enttäuschung.
Indem READ TO ME Repertoire und unfertige, suchende Bewegung gegeneinanderstellt, sucht es nach Lesbarkeit und Sprache für das, was sich dieser entzieht. Wie gehen wir mit den Verbrechen der vorherigen Generationen um und wie sehr können manche Begegnungen uns ein Leben lang beeinflussen?

»Ein mutiger Abend, der sich heiklen Themen stellt und diese mit spannenden hochemotionalen Momenten einlöst.«

– MADE.Jury

14.09. • SCHLACHTHOF WIESBADEN – HALLE • 21.30 Uhr

VON UND MIT • Katerina Vlasova und Amadeus Pawlica

Dauer • ca. 60 Minuten

Katerina Vlasova und Amadeus Pawlica haben sich am Theater Lüneburg kennengelernt, wo sie auch ihre erste gemeinsame Arbeit »Der Weg« realisierten. Seit 2016 arbeiten sie gemeinsam als Duo VLASOVA/PAWLICA. Choreografisch legen sie Wert auf Qualität und Emotionalität der Bewegung, den Körper an seine Grenzen bringend, um auch emotionale Welten zu öffnen. Zur Zeit entwickelt das Duo seine Ideen in der Rhein-Main Region mit Fokus auf Frankfurt am Main.

Förderer • Kulturamt Frankfurt am Main, Theater Landungsbrücken Frankfurt am Main und TUBBLE Amsterdam.

Foto © Maciej Rusinek